Session: Minetest-Mods programmieren

Session Minetest-Mods programmieren

Ueberblick

Eine Ausprobiersession, in der wir herausfinden, wie man eine eigene Mod fuer Minetest programmiert. Was genau die koennen soll, steht noch nicht fest und haengt davon ab, was wir so versuchen.

Ablauf

Um von Anfang an den Code gut zu verwalten und auch fuer andere zugaenglich zu machen, haben wir damit begonnen, den Umgang mit git zu lernen.
Das hat einige Zeit in Anspruch genommen, jetzt haben aber alle ein lokales Repository mit dazugehoerigen Projekt auf EduGit als Remote.
Grundlegende Funktionen von git wie status, commit und push haben wir ausprobiert, am Beispiel einer README-Datei.

Da die offizielle Dokumentation zur Minetest-Lua-API zwar gut zum Nachschlagen, aber nicht wirklich zum Einsteigen ist, haben wir uns andere Mods angeschaut, um die grundlegende Struktur herauszufinden.

Dabei ist eine kleine Mod entstanden, die ein neues Crafting-Rezept hinzufuegt, das individuell angepasst werden kann.

Ein Beispiel ist hier zu finden: Sign in · GitLab

Weiterfuehrende Sessions

In Folgesessions koennen weitere Moeglichkeiten entdeckt werden, z.B. wieder durch Abgucken aus bestehenden Mods.

2 Likes