OSM-Mapping-Ausflug

OSM-Mapping

Beschreibung

OSM ist die Abkürzung für “OpenStreetMap”. Das ist eine Karte, wie etwa Google Maps oder Apple Karten. Der Vorteil: Du kannst diese Karte selber mitentwickeln, (mit bzw. dem sogenannten “Mapping”) d.h. du fügst selber Dinge hinzu. Du darfst die Karte jedoch auch frei verwenden, solange du darauf hinweist, dass die verwendete Karte von OpenStreetMap ist.

“Es steht dir frei unsere Daten zu kopieren, weiterzugeben, zu übermitteln sowie anzupassen, sofern du OpenStreetMap und die Mitwirkenden als Quelle angibst. Für den Fall, dass du auf Basis unserer Daten Anpassungen vornimmst, oder sie als Grundlage für weitere Bearbeitungen verwendest, kannst du das Ergebnis auch nur gemäß der selben Lizenz weitergeben.” (siehe openstreetmap.org) Wenn du nun also ein Spiel etc. entwickelst oder für eine Webseite kleine Kartenstücke brauchst, kannst du diese Karten verwenden und frei nutzen, anders als bei Google Maps oder Apple-Karten.

Im ersten Schritt lernst du OpenStreetMap kennen und wie man Karten editieren kann. In einer zweiten Session werden wir uns vor Ort treffen, Informationen vor Ort aufnehmen und diese in die Karte einarbeiten.

Ort:

  • erste Session Online
  • danach passenden Ort suchen, wo es Mappingbedarf gibt

Zeitpunkt:

  • muss noch geklärt werden

Umfang

  • erste Session (1-2h)
  • zweite Session (1T)

Inhalt:

  • OSM kennen lernen
  • Session zum Bearbeiten, Vervollständigen und Korrigieren der OSM in einer bestimmten Region

Anforderungen:

  • funktionierendes Handy, auf dem man selbst Apps installieren darf
  • oder ein GPS-Gerät, welches man grundlegend bedienen kann

Arbeitsweise:

  • Erster Teil: Vortrag
  • Zweiter Teil: Gemeinsame Arbeitsphase

Ziel:

  • Die Teilnehmenden wissen was OpenStreetMap ist
  • Die Teilnehmenden kennen wissen, wie man OpenStreetMap bearbeiten kann
  • Die Teilnehmenden kennen die Unterschiede zwischen knodes, ways und relations
  • Die Teilnehmenden kennen die wichtigsten tags
  • Die Teilnehmenden wissen, wie sie sich über das richtige Tagging informieren können

Session-Leiter:

  • Jonathan

Experte:

  • Nik
1 Like

Kannst du vielleicht noc hein bisschen erklären, was OSM ist, was man bei dem Ausflug macht, und wieso man da mitmachen sollte?

Ich wäre dabei :wink:

Ich schlage vor, dass wir erstmal eine Session online machen, bei der wir uns gemeinsam OpenStreetMap ansehen, und wie das so insgesamt funktioniert.

Dann können wir uns bei der Session eine Gegend suchen, in der man etwas machen kann. Entweder einfach so Kartendaten vervollständigen, oder POIs, oder tatsächlich etwas als Kartendaten für ein Spiel vorbereiten.

Sollen wir das Ganze öffentlich machen, also auch rechtzeitig vorher als Freizeitangebot für andere, die Teckids noch nicht kennen, anbieten, oder nur intern erstmal?

@programmtube, welche Termine kommen denn in Frage? Vermutlich eher nach den Ferien irgendwann, oder?

Sollen wir das Ganze öffentlich machen, also auch rechtzeitig vorher als Freizeitangebot für andere, die Teckids noch nicht kennen, anbieten, oder nur intern erstmal?

Meine Idee wäre, dass wir das öffentlich machen, damit auch andere davon Erfahren können.

@programmtube, welche Termine kommen denn in Frage? Vermutlich eher nach den Ferien irgendwann, oder?

Ja, nach den Ferien wäre es wahrscheinlich besser. Eine Terminliste stelle ich zusammen, sobald ich wieder zu Hause bin.

Terminumfrage hinzugefügt.

In der ersten Session die Online stattfinden wird, sehen wir uns OpenStreetMap an, und wie das insgesamt funktioniert.

Bitte trage unten ein, wann du für die erste Session (Online, per Videocall) Zeit hast.

Termine für die erste Session:

  • 20.8.2021 17:15 Uhr
  • 22.8.2021 15:00 Uhr
  • 23.8.2021 17:15 Uhr
  • 27.8.2021 17:15 Uhr
  • 28.8.2021 15:00 Uhr
  • 30.8.2021 17:15 Uhr
  • 1.9.2021 17:15 Uhr
  • 6.9.2021 17:15 Uhr
  • 10.9.2021 17:15 Uhr
  • 11.9.2021 15:00 Uhr

0 Teilnehmer

In der ersten Session die Online stattfinden wird, sehen wir uns OpenStreetMap an, und wie das insgesamt funktioniert.

Bitte trage unten zu den neuen Terminen ein, wann du für die erste Session (Online, per Videocall) Zeit hast.

Termine für die erste Session:

  • Mittwoch 3. November 18:00 Uhr
  • Donnerstag 4. November 17:00 Uhr
  • Freitag 5. November 18:00 Uhr
  • Donnerstag 11. November 18:00 Uhr
  • Freitag 12. November 18:00 Uhr

0 Teilnehmer