Neue T-Shirts – Ideensammlung

Wir haben einige neue Mitglieder und einige sind sicherlich auch aus ihren alten T-Shirts herausgewachsen. Also müssen wir demnächst mal wieder einen Rutsch neue Shirts kaufen.

In diesem Thread möchten wir Ideen für das Design des T-Shirts sammeln. Bisher hatten wir nur das Vereinslogo. Im neuen Design sollten in jedem Fall die Projektlogos enthalten sein.

Folgende Überlegungen gibt bzw. gab es noch zum T-Shirt, äußert gerne auch dazu eure Meinung:

  • Sollen Sponsoren mit auf das T-Shirt? Wenn ja, in welcher Form?
  • Soll das T-Shirt auch z.B. vonTeilnehmenden von Veranstaltungen zu kaufen oder zu gewinnen sein?
    • Sollte es dafür eine gesonderte Version geben?

Das Team PR freut sich auf eure Anregungen…

Bisher wollte das nur einer haben, und unsere Sponsoren wechseln auch zu schnell. Wir könnten aber irgendwo klein Partner-Logos, z.B. von OSI und FSFE drauf machen, zum “Angeben” ;).

Ich finde, die T-Shirts sollen einfach Merch von uns sein. Wir sollten da keinen Unterschied mehr zwischen Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern machen.

Was man machen könnte, wären T-Shirts, an denen man bei Veranstaltungen das Team erkennt.

Dominik George via LEOPARD.social dixit:

Wir könnten aber irgendwo klein Partner-Logos, z.B. von OSI und FSFE

Urgh, nein, FSFE ist zu problematisch und will ich nicht unbedingt
auf mir rumtragen…

Ich finde, die T-Shirts sollen einfach Merch von uns sein. Wir sollten
da keinen Unterschied mehr zwischen Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern
machen.

Was man machen könnte, wären T-Shirts, an denen man bei Veranstaltungen
das Team erkennt.

Bisher waren genau das halt die Teckids-Shirts. Dann doch lieber
separate Merch-Shirts…

Gruß
//mirabilos

Urgh, nein, FSFE ist zu problematisch und will ich nicht unbedingt
auf mir rumtragen…

Es zwingt dich ja niemand, ein solches T-Shirt anzuziehen.

Wenn du Bedenken zu unserer Partnerschaft mit der FSFE hast, hättest du diese zum entsprechenden Zeitpunkt einbringen sollen.

Dominik George via LEOPARD.social dixit:

Urgh, nein, FSFE ist zu problematisch und will ich nicht unbedingt
auf mir rumtragen…

Wenn du Bedenken zu unserer Partnerschaft mit der FSFE hast, hättest du
diese zum entsprechenden Zeitpunkt einbringen sollen.

Nein, das ist ja was anderes als die Institution selbst, und z.B. deren
Umgang mit ihren Praktikanten. Die Partnerschaft ist ja auf einer anderen
Ebene.

Gruß
//mirabilos

Nein, das ist ja was anderes als die Institution selbst, und z.B. deren
Umgang mit ihren Praktikanten. Die Partnerschaft ist ja auf einer anderen
Ebene.

Wir sollten keine Partnerschaft mit einer Organisation eingehen, bei der es Bedenken zu ihrem Umgang mit Praktikanten gibt. Und wenn wir eine Partnerschaft mit einer Organisation eingehen, dann sollten wir uns nicht schämen, auch das Logo auf dem T-Shirt zu tragen.

Die Berichte, auf die du dich beziehst, sind mir vermutlich bekannt und wenn du dich auf dieselben Berichte beziehst, dann kann ich dir versichern, dass wir diese geprüft haben und es sich dabei um absichtlich rufschädigende Darstellungen gegen ein einzelnes Mitglied der FSFE handelt. Wenn du denkst, dass du andere, fundierte Informationen hast, dann sprich diese bitte unbedingt an, aber nicht in diesem Thread.

Dominik George via LEOPARD.social dixit:

Die Berichte, auf die du dich beziehst, sind mir vermutlich bekannt und
wenn du dich auf dieselben Berichte beziehst, dann kann ich dir
versichern, dass wir diese geprüft haben und es sich dabei um
absichtlich rufschädigende Darstellungen gegen ein einzelnes Mitglied

Ah, gut zu wissen.

Gruß
//mirabilos