LEOPARD-Projektmeeting

Hi,

wir wollen in der nächsten Zeit ein Projektmeeting für das Projekt LEOPARD machen. Dies würde zweiwöchentlich stattfinden. Bitte stimmt unter ab, wann ihr da könnt

Terminabstimmung
  • Montag, 16:00
  • Montag, 17:00
  • Montag, 18:00
  • Mittwoch, 16:00
  • Donnerstag, 17:00
  • Donnerstag, 18:00
  • Freitag, 17:00
  • Freitag, 18:00
  • Freitag, 19:00

0 Teilnehmer

Nach Möglichkeit bitte in den geraden Kalenderwochen.

Okay, wir nehmen dann den Donnerstag um 18:00 in den geraden Kalenderwochen (heißt erstes Meeting ist diese Woche, 29.1.2021). Ich packe das spätestens heute Abend in den Kalender.

Protokoll Projektmeeting-LEOPARD

Donnerstag, 11.2.2021

Anwesenheit:

* Nik
* Johannes
* Martin
* Niklas
* Robbe

Fehlt:

* magu
* Jutta

Agenda

Koordination Barcamps:

* Am 19-21 finden Campdays statt.
* Findet rein online statt.
* Basecamp hat uns abgesagt. 
* Fragt sich, ob wir das "aufsplitten".
* Vielleicht das nur einen Tag machen und dann im März auf eine Präsenz- oder Hybrid-Veranstaltung hoffen. 
* Spieleabend muss noch geplant werden.
 * Samstagabend.
  • Session-Berichte müssten verbessert und einheitlich gemacht werden.

Koordination Pädagogik und Konzepte:

* Session zum Thema Präventionskonzept
* Einladung von neuen hängt von der neuen Website ab.
* SkillFlux wird bei den Campdays weitergemacht.
* Man müsste mal über das Pädagogische Leitbild drüberschauen.

Anderes:

* LEOPARD-Projektmeeting könnte mit der Leitungskonferenz zusammengelegt werden.
 * Wird in der nächsten Leitungskonferenz besprochen.
* Leute müssen präsenter in Chats werden.

Protokoll LEOPARD-Projektmeeting

25.2.2021

Anwesenheit:

* Johannes
* Martin
* Robbe
* Niklas
* Tom

Agenda

Koordination Barcamp:

* BarCamp lief gut; Wir waren sehr produktiv
* Man müsste schauen, ob und wann das Barcamp im März stattfinden soll.

    * JZP steht in der ersten Ferienwoche und in den zwei Wochenenden davor zur Verfügung. 

* Sessionberichte müsste man sich noch anschauen.
* Der JZP steht am 19.-21. 03 und am 26.03.-05.04. außerdem am 18.-20.06.
* Nik prüft, was wir am 11.06. - 13.06. gebucht haben
* Neue Umfrage zum LEOPARD-Camp Juni 2021

Koordination Pädagogik und Konzepte:

* Beim Barcamp wurde am Präventionskonzept gearbeitet

    * Vorwort fehlt noch.

     * Müsste noch abgenickt werden.
* Pädagogisches Leitbild ist nicht akut veränderungsbedürftig.
* Projektleitung sollte in Zukunft den Päda-Internen Chat, sowie Ticketquere und Mailingliste sehen können. 
* An SkillFlux wird noch weitergearbeitet
* An der Website muss noch gearbeitet werden.

     * Die Startseite muss man mal fixen.

      * Das Dropdown-Menü muss ersetzt werden.
      * Das Markdown muss noch verbessert werden

Allgemeines:

* Martin fragt das IWM um was es genau bei der Tagung geht.
* Bei der Leitungskonferenz wird noch über die Zusammenlegung von LEOPARD-Projektmeeting und die Leitungskonferenz entschieden.

Protokoll zum Meeting am 08. April 2021
Teilnehmenden:

  • Johannes
  • Nik
  • Martin
  • Niklas
  • Robbe

Koordination Barcamp:

  • Es gab eine Umfrage zu den Campdays
  • Diese wurde leider nur von der Hälfte der Mitglieder beantwortet
  • Zwei Personen werden nochmal seperat angeschrieben um an der Leitungskonferenz teilzunehmen
  • Ergebnisse werden in der Leitungskonferenz besprochen

Koordination Pädogik und Konzepte:

  • Am kommenden Montag findet eine Session zum Thema Sessionredaktion statt

Ziele vom Strategieworkshop:

  • Es gab eine weitere Session zur Fertigstellung der Webseite
  • Weiterarbeit an vielen Zielen gestaltet sich derzeit als schwierieg auf Grund von vielen Unwägbarkeiten

Nächsten Todos:

  • Umfrage zu Campdays im Vereinsjahr 2021/22
    • Martin muss Leuten hinterherlaufen, damit die abstimmen.

LEOPARD-Projektmeeting vom 6.5.2021

Anwesenheit:

  • Nik
  • Johannes
  • Martin
  • Niklas
  • Robert

Koordinationsbereich Barcamp

  • Nächstes Barcamp, 8.5.2021

    • Wird nur online stattfinden.

    • Wurde auf einen Tag gekürzt.

    • Je nach Bedarf arbeiten die Projekte eigenständig am Sonntag weiter.

    • Ein Sessionvorschlag wurde eingereicht.

  • Martin macht mal ne Umfrage, wann Leute nächstes Vereinsjahr NICHT können.

  • Barcamp-Planungstool wird bald an den Bereich Entwicklung abgegeben,

  • Alle Protokolle von allen Projektmeetings gehören grundsätzlich auf Discourse, nur die Leitungskonferenz, Pädagogische Leitung bzw. alle Meetings, in denen personenbezogenen Sachen besprochen werden, sind davon ausgenommen.

  • Martin achtet darauf, dass Sessions im Kalender auftauchen und alle Sessions korrekt formatierte Berichte posten.

Koordinationsbereich Pädagogisches und Konzepte

  • Präventionskonzept muss noch beschlossen werden.

    • Vielleicht machen wir das am Samstag.

KPI-Reporting

Vertagt, Thema für die Leitungskonferenz.

Ziele aus dem Strategieworkshop

Konzepte überarbeiten
Akut nicht notwendig

Konzepte publizieren
Fertig, siehe Webseite

SkillFlux weiterentwickeln und dokumentieren
Wird mit Sessionsplanungstool gemacht.

Session-Lifecycle erarbeiten (Vorbereitung, Einstufung in SkillFlux, pädagogische/didaktische Begleitung, Dokumentation)
In Bearbeitung, siehe Sessionredaktion.

Lohnenswerte Konferenzen/Barcamps/… für Kontakt und Präsentation finden
Wird für nächstes Jahr in Angriff genommen.

Präventionskonzept
S.o

Pädagogisches Leitbild überarbeiten
Siehe "Konzepte überarbeiten"



Barcamp-Konzept publizieren
Fertig, Webseite.

Sessionplanungstool fertig machen
S.o

Orga-Modus finden
Wird dran gearbeitet.

Struktur finden
Wird dran gearbeitet

Orte finden
Für nächstes Jahr.


Barcamp-Tool bei uns in Betrieb
Wird an den Bereicht Entwicklung abgegeben. 

Die Website enthält Berichte zu 80% der Sessions, die stattgefunden haben
Das muss noch gestartet werden. 

Martin hört sich mal um, wie man das machen könnte.
SkillFlux wurde in Version 1.0 releaset

An den Konzepten muss noch weitergearbeitet werden. 
Niklas und Robert kümmern sich darum, dass das passiert.

SkillFlux wurde auf 1 Edu-Barcamp präsentiert
Dafür muss SkillFlux fertig werden.

Es ist 1 Campday außerhalb vom Rheinland geplant
Planung für die Campdays nächstes Jahr laufen.

Es haben 5 Externe an Barcamps teilgenommen
Momentan hat ein Externer an Barcamps teilgenommen. 
Auf der Einladungsliste stehen momentan 12 weitere. Keiner hat bisher reagiert.  

Präventions-Konzept veröffentlicht
Dafür bräuchte man ein Präventionskonzept.

Es sind 5 Campdays für das nächste Vereinsjahr geplant
In Bearbeitung

Wir haben Orte für alle gpelanten Campdays
S.o

LEOPARD-Meeting vom 3.6.2021

Teilnehmende:

  • Martin
  • Robert
  • Johannes
  • Niklas

Koordination Barcamp:

  • Ist nicht sehr viel passiert.
  • Einladung muss noch verschickt werden
  • Hygieneregeln:
    • Test am Freitag
    • Innen immer mit Maske, außen nur beim Kuscheln.
    • Am Buffet nur mit Maske!
  • Alle sind präsent dabei außer sie sagen, dass sie nicht präsent dabei sind

Koordination Päda:

  • Präventionskonzept wurde auf die Webseite geschraubt
  • SkillFlux wird momentan auf einem Edu-Barcamp vorgestellt
  • SkillFlux wird ab dem 13 Juni weiterentwickelt

Wollen wir eine Technik-Schule gründen?:

  • Ja, wir wollen uns generell in diese Richtung entwickeln, allerdings würde wir erstmal klein anfangen.
  • Probleme:
    • Die neue Vereinsstruktur ist noch nicht so alt, darauf muss man sich erstmal fokussieren.
    • Hoher Aufwand
    • Nur mit internen können wir das vermutlich nicht stämmen
    • Bräuchte relativ viel Programm
    • Könnte in ein Konflikt mit dem Dauerbarcamp kommen

Webseite LEOPARD:

  • Sessionberichte müssten noch auf die Webseite, Martin wird da noch nachschauen, ob und was man darüber berichten könnte
  • Campday-Berichte werden für die Campdays ab dem nächsten geschrieben und veröffentlicht

Ziele vom Strategieworkshop:

  • Webseite wird jetzt mit Sessionberichten gefüllt, die interessant sind
  • SkillFlux wird momentan auf einem Edu-Barcamp vorgestellt
  • Präventionskonzept ist veröffentlicht
  • Campdays für nächstes Jahr sind in Planung
  • Das Linuxhotel steht als potentieller Ort für Campdays auf der Liste
  • Barcamp-Konzept ist publiziert.

Klein anfangen ist so eine Sache.

Das Projekt verursacht Kosten, und die sind ziemlich konstant. Ob wir nun zwei Workshops pro Monat oder fünf pro Woche machen, macht auf der Ausgabenseite kaum einen Unterschied – auf der Einnahmenseite aber einen riesigen.

Unter einer bestimmten Größe ist das Ganze also nicht finanzierbar.

Das Ding ist halt, dass es natürlich mehr Arbeit verursachen würde groß durchzustarten. Wenn wir dann, zwei Wochen nachdem wir groß angefangen haben merken, dass das Interesse nicht da ist, dann war das vergeudete Lebenszeit.

Wie groß würde diese „Größe“ denn aussehen?

Deswegen wäre mein Vorschlag, so groß wie nötig zu starten, um den Arbeitsaufwand zu minimieren. Durch den dann hoffentlich folgenden Zuwachs an Mitgliedern könnte man dann in Erwägung ziehen, mehr Workshops pro Woche zu machen.

Den Großteil der Workshops sollen ja externe Referenten machen.

LEOPARD-Meeting vom 17.6.2021

Teilnehmende:

  • Martin
  • Robert
  • Johannes
  • Niklas
  • Nik

Koordination Barcamp:

  • wir haben übermorgen Campdays
  • Sessionvorschläge wurden eingereicht
  • Robert stellt umständlich fest, dass alle entsprechend informiert sind

Koordination Päda:

  • MGV wird bei Gelegenheit zum Präventionskonzept belehrt
  • zu Skillflux gab es viel pädagogischen, aber keinen informatischen Input
    • bald könnte ein Treffen zur endgültigen Implementation stattfinden
  • bei den Campdays findet ein Päda-Meeting statt (Beurteilungen)

Themen für die MGV

  • jährliche Unterweisung zum Präventionskonzept (ggf. unter Sonstiges)

Webseite LEOPARD:

  • Martin muss sich da mal drunter klemmen

Ziele vom Strategieworkshop:

  • Skillflux wurde auf einem Edu-Barcamp vorgestellt

LEOPARD-Projektmeeting von 1.7.2021

Teilnehmer:

  • Robert
  • Nik
  • Martin
  • Johannes
  • Niklas

Koordination Pädagogische Leitung

  • Beurteilung und Planungsgespräche haben stattgefunden
  • Ein Mitglied wurde aus der Betreeung der Päda-Leitung entlassen
  • Die Selbsteinschätzung der Mitglieder war sehr gut

Koordination Barcamps

  • Campdays haben stattgefunden
  • Es gab ein paar Abstimmungsschwierigkeiten mit Jürgen
  • Die Sessions liefen gut
  • Die Sessionberichte sollten alle da sein, da wird aber nochmal nachgeschaut
  • Die Campdays für nächstes Jahr werden nach den Hack’n’Sun geplant
  • Wir werden mal bzl. des Campdays außerhalb des Rheinlandes auf das Linuxhotel zugehen, der Campday dort sollte noch dieses Jahr stattfinden>

Zielsetzung

  • Am Lastenheft für das Barcamp-Planungstool wurde weitergearbeitet
  • User-Stories müssen noch weiter ausgearbeitet werden
  • An SkillFlux akut muss akut weitergearbeitet werden
  • Campday-Planung → s.o